Vorsicht Kellereinbrüche – Seien Sie aufmerksam!

Vorsicht Kellereinbrüche - Helfen Sie mit! Seien Sie aufmerksam! - Wer Verdächtiges meldet, hilft Einbrüche zu verhindern!

In Gegenden mit vielen Mehrfamilienhäusern, wie z. B. in den Bereichen Schöneberg-Nord und Tiergarten-Süd, sind immer wieder zahlreiche Kellereinbrüche zu verzeichnen. Die Täter gelangen über offene Haustüren und offene Kellertüren zu den Kellerverschlägen. Gestohlen wird, was sich verkaufen lässt, unter anderem Taucherausrüstungen, Surfbretter, technische Geräte aller Art, Spielzeug, Kinderbekleidung, Roller und Fahrräder.

„Seien Sie aufmerksam! Wer Verdächtiges meldet, hilft Einbrüche zu verhindern! Wählen Sie daher bei ungewöhnlichen oder verdächtigen Beobachtungen sofort die 110!“

KellereinbrücheIn diesem Zusammenhang weist die Polizei nochmals daraufhin, dass es empfehlenswert ist, die Kellertüren zusätzlich zu sichern, hier sind Mehrfachverriegelungen oder Querriegelschlösser empfehlenswert. Auch sollten Zwischentüren im Kellerbereich geschlossen werden.

Kelleraußentüren, die nicht als Eingang genutzt werden, lassen sich auch durch spezielle Querriegel für Keller schützen, die nur von innen verschlossen werden. Kellertüren mit außen liegenden Bändern sind, wie andere Eingangstüren auch, durch Hinterhaken und zusätzliche Schubriegel im oberen und unteren Drittel der Tür zu stabilisieren.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter Diebstahl und Einbruch und in unserem Flyer_Kellereinbruch.

Helfen Sie mit! Seien Sie aufmerksam!

Da für Dich – in Deinem Kiez

 

Mehr zum Thema

Berufswunsch Polizist/in

So abwechslungsreich und spannend wie die Stadt sich zeigt, ist natürlich auch die Arbeit ihrer Polizistinnen und Polizisten. Wohl kaum ein anderer Beruf bietet so viele verschiedene Möglichkeiten und ist so dicht am täglichen Leben dieser Metropole.

Der Ausreißer

Mitte Mai fiel einer Mariendorferin nahe der Trabrennbahn ein schwarzer Kater ins Auge.

Sprengungen im Grunewald

Aufgrund geplanter Großsprengungen kommt es an mehreren Tagen zu kurzzeitigen Sperrungen des Kronprinzessinnenwegs sowie der A 115 zwischen den Anschlussstellen Hüttenweg und Spanischer Allee.

                                                                                
Übersicht aller Artikel

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen Akzeptieren NICHT AKZEPTIEREN

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen