Polizei in den Bezirken

Die Polizei Berlin gliedert sich in die Landespolizeidirektion (LPD), unter der die fünf örtlichen Direktionen stehen, die Direktion Einsatz/Verkehr und das Einsatzleit- und Lagezentrum. Jede der fünf Direktionen hat sechs bis acht Abschnitte in den Bezirken. Zu jeder Direktion gehören die Direktionsleitung mit Stab, die Polizeiabschnitte und das Referat Kriminalitätsbekämpfung.

Hinweis: Die Polizei Berlin wird derzeit neu strukturiert. Die Bezeichnungen der Direktionen und Abschnitte werden schrittweise angepasst.

Die 37 Polizeiabschnitte (A) mit ihren 152 Dienstgruppen bilden die Basis der Polizeiarbeit in den Berliner Bezirken. Sie gewährleisten u. a. den Funkwageneinsatzdienst, die Betreuung von Veranstaltungen und interkulturellen Aufgaben, den Kontaktbereichsdienst und die kriminalpolizeiliche Sachbearbeitung nach einem festgelegten Deliktskatalog bis zur Abgabe an die Justiz. Die rund um die Uhr besetzten Wachen der Polizeiabschnitte garantieren, dass der Bevölkerung immer ein Ansprechpartner/eine Ansprechpartnerin in unmittelbarer Nähe zur Verfügung steht.